FAQ Mika Bohrtechnik GmbH: Bohrköpfe, Schneidrollen für TBM

Schließen

FAQ tunnel-drill-heads.eu:

Was ist Tunnelling?

Das Tunnelling Verfahren wurde speziell zur grabenlose Rohrverlegung für die Branchen Tiefbau, Brunnenbau und Tunnelbau entwickelt. Bei dieser Technologie wird mittels einer Tunnelvortriebsmaschine beispielsweise eine Röhre mittels ferngesteuerter Tunnelvortriebsmaschine verlegt. Die Röhre wird mit der Tunnelvortriebsmaschine von einer Press- beziehungsweise Startgrube aus vorgetrieben. Die TBM ist mit einem auf die Geologie abgestimmten Bohrkopf, einer Schneidrolle und einem Presswerkzeug bestückt. Mit dem fernbedienbaren Bohrkopf der Tunnelvortriebsmaschine wird die Röhre ins Erdreich hineingepresst. Mit einer TBM Bohrspülung lässt sich der Bohrkanal zudem stabilisieren.

In welchen Bereichen wird die Horizontalbohrtechnik eingesetzt?

Tunnelbaumaschinen kommen häufig in den Bereichen Spezialtiefbau, Brunnenbau, Tunnelbau sowie Rohrleitungs- und Kabelbau zum Einsatz. Perfekt auf die Geologie abgestimmte Tunnelbohrer bohren sich durch alle Bodenarten und verlegen Röhren aller Art grabenlos. Das Microtunneling Verfahren mittels Tiefbohrmaschine & spezifischer Schneidwerkzeuge ist eine wirtschaftliche, umweltschonende und schnelle Alternative zum geschlossenen Tunnelbau. Horizontalbohrtechnik eignet sich auch für den Bau von einem Tunnel in Felsen. Besondere Bedeutung besitzt das TBM Verfahren bei Verlegungen in den Bereichen Grundwasser.

Wie tief kann mit einer Tunnelbohrmaschine gebohrt werden?

Die maximale Bohrtiefe einer Tunnelbohrmaschine (TBM) wird von verschiedenen Faktoren bestimmt. Wirtschaftlich erreichbar mit einer Tunnelbohrmaschine im Bereich Spezialtiefbau sind Bohrtiefen bis zu 2 Kilometer Tiefe.

Welches Zubehör / Schneidwerkzeuge sind zum Betrieb einer Tunnelbohrmaschine erforderlich?

Eine Tunnelbohrmaschine benötigt als Zubehör Bohrkopf, Schneidrolle, Stufen- oder Flügelmeißel und einen Bohrkopf für Spülungen.

Was ist ein Rollenmeißel?

Als Rollenmeißel wird ein Bohrkopf für eine Tunnelbohrmaschine bezeichnet, mit welchem Gestein abgetragen wird. Für Tunnelbaumaschinen von Fremdherstellern kann ein Mika Bohrkopf zusammen mit einem Adapter verwendet werden.

Was ist ein Flügel- oder Stufenmeißel?

Stufen- oder Flügelmeißel wird ein TBM Bohrkopf, der in den Bereichen Spezialtiefbau und Brunnenbau in weichen bis mittelharten Böden eingesetzt wird, genannt.

Was ist ein Spülbohrkopf ?

Um mit der TBM eine Bohrspülung durchzuführen, können verschiedene, für die Horizontalbohrtechnik (Horizontal Directionl Drilling) konzipierte Schneidwerkzeuge, eingesetzt werden, zum Beispiel Flachkopfmeißel, Rollenmeißel und Flügelmeißel. Je nach geologischer Beschaffenheit wird der Bohrkopf für den Tunnelbohrer mit einer Anti-Verschleißbeschichtung geschützt. Je nachdem, wie intensiv die Tunnelbohrmaschine eingesetzt wird, muss die Schichtung der Schneidrolle vom Tunnelbohrer regelmäßig erneuert werden.

Welcher Tunnelbohrmaschine Hersteller bietet Zubehör, Verschleiß- und Ersatzteile für Tunnelbaumaschinen an?

Der deutsche Hersteller Mika Bohrtechnik GmbH zählt zu den führenden Anbietern von Bohrköpfen und Schneidwerkzeugen für Tunnelbohrmaschinen, geeignet z.B. für die Branchen Tiefbau und Spezialtiefbau. Tunnelbaufirmen aus Deutschland können Ersatzteile, Zubehör und Verschleißteile für ihre Tiefbohrmaschine beim Unternehmen Mika bestellen. Tunnelbohrer Hersteller Mika Bohrtechnik GmbH bietet zudem Microtunneling Firmen die Entwicklung einer kundenspezifischen Konstruktion einer Mikrotunnel Tiefbohrmaschine sowie Montage der TBM Konstruktion, Instandsetzung und Service für die Tiefbohrmaschine am Einsatzort an.

Wie ist eine Schneidrolle für eine Tunnelvortriebsmaschine gestaltet?

Jede Brunnenbohrmaschine und Schneidrolle aus der Produktion von Hersteller Mika Bohrtechnik GmbH kennzeichnet eine praxisgerechte und solide Konstruktion für den Tunnelbau in Deutschland. Die Schneidrolle für Tunnelbaumaschinen ist zudem mit zahlreichen Zubehör bestückbar. Die Tunnelbohrer sind zudem mit verschiedenen Härtegraden und Durchmessern lieferbar.

Warum sollten sich deutsche Micro Tunnelling Firmen für Maschinen und Zubehör von Hersteller Mika GmbH entscheiden?

Bei der Entwicklung von Mikrotunnel Werkzeugen ist Wissen über die Wechselwirkungen zwischen Directional Boring Maschine, Additiv und Geologie unverzichtbar. Bohrköpfe und Schneidrollen für den Microtunnelbau: Die Mika Bohrtechnik GmbH ist Fachmann für die individuelle Herstellung der Schneidwerkzeuge und Bohrköpfe von Mikrotunnelbau-Maschinen (Microtunnelling Boring Machine). Dieser Hersteller aus Deutschland zählt zu den international führenden Anbietern von innovativer Horizontalbohrtechnik aus eigener Fertigung für Firmen für den Mikrotunnelbau.